Posts

Empfohlener Beitrag

Erzähl mal!

Was das hier werden soll? Es gibt so viele Geschichten da draußen, die erzählt werden wollen und vielleicht auch müssen. Und genau deshalb bist DU hier, oder? ;-)
Das Leben hält uns so viele von ihnen bereit! Wir erleben ständig so viel und wissen doch eigentlich gar nicht, wohin damit. Wenn du hier gelandet bist, dann liebst du Geschichten vermutlich genauso wie ich. Ich jedenfalls bin sehr froh, dass du hier bist, denn die Geschichten freuen sich schon, von dir gelesen zu werden!
Vielleicht fragst du dich, wer ich denn bin, dass ich mich hier zum Geschichtenerzähler aufschwinge: Ich liebe Geschichten seit jeher und schreibe schon seit frühester Kindertage. Keine Ahnung ob gut, es ist auch nicht meine Aufgabe, das zu beurteilen, aber es macht mir unheimlich viel Spaß! Und diesen Spaß möchte ich gern mit euch teilen.
Da es hier um Geschichten geht, möchte ich aber nicht nur selbst Geschichten erzählen, sondern auch Rezensionen schreiben. Denn es gibt so viel mehr Geschichten! Jedes B…

Der Partner und der Andere | Eine Reizwortgeschichte

Kennt ihr noch Reizwortgeschichten aus dem Deutsch-Unterricht? Sina und ich haben uns auf sechs Wörter geeinigt, aus der wir jeweils autonom eine Geschichte gebastelt haben. Hier findest du Sinas Werk. Bei meiner Geschichte ist vielleicht nicht so offensichtlich, worum es eigentlich geht, aber ich mag sie trotzdem. Einen Aspekt hatte ich schon sofort im Kopf, nachdem Sina das erste Wort vorgeschlagen hatte, obwohl wir dieses dann gar nicht mehr genommen haben. Zum Glück hat mit den Wörtern alles gepasst (in der Hoffnung, dass ich keines vergessen habe! 😃). Jetzt aber genug Geplapper und viel Spaß beim Lesen!

Paolo sah auf mich herab, als wolle er sagen, dass ich meinen Führerschein bei der Lufthansa gemacht hätte. Ja, selbst wenn wir im Auto saßen, überragte er mich um einen ganzen Kopf.
"He, Kleiner", brummte er mit seinem italienischen Akzent, "fahr mal ein bisschen schneller."
"Das ist gegen die Verkehrsregeln", sagte ich und schaute weiter stur gerad…

Rezension "Dein Weg zur Selbstliebe" von Robert Betz

Zu Weihnachten habe ich den Ratgeber "Dein Weg zur Selbstliebe" von Robert Betz geschenkt bekommen, das im Gräfe & Unzer Verlag erschienen ist und für 17,99 € mit einer Meditations-CD daherkommt.

Inhaltlich geht es darum, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren, anstelle seinen Wert von äußeren Umständen und anderen Personen abhängig zu machen.

Robert Betz beschreibt in seinem Buch sehr gut und verständlich, wieso man sich selbst lieben sollte und wie sich fehlende Selbstliebe äußert. Zum Beispiel sagt er, dass, wer sich selbst nicht sonderlich schätzt, viel am Verhalten anderer Menschen herumkritisiert.
Die Denkweise, dass das eigene Glück von anderen abhängt und die anderen sich nur mal anders verhalten müssten, damit es einem besser ginge, ist derart verpflanzt in vielen Köpfen, dass es schwer fällt, davon wegzukommen. Aber genau das muss man tun: Sich von anderen lösen.

Wer sich selbst liebt, der strahlt etwas ganz anderes aus, ist die Aussage des Buches. Wer sich da…

Bücher, die ich 2017 gelesen habe

Was hast du 2017 so gelesen? Was waren deine Highlights? Und was deine Flops?

Gelesen: 31 Bücher.
davon: 4 Mangas, 3 Sachbücher, 1 englisches Buch, 2 Dramen

Highlights: *
Flops: ~

Januar:
"Der Nachtzirkus" von Erin Morgenstern*"Selection" von Kiera Cass"Selection – Die Elite" von Kiera Cass"Pokémon – Die ersten Abenteuer 2" von Hidenori Kusaka"Selection – Der Erwählte" von Kiera Cass* 

Februar:
"Selection Storys 1 – Liebe oder Pflicht" von Kiera Cass"Selection Storys 2 – Herz oder Krone" von Kiera Cass"Der Verdacht" von Friedrich Dürrenmatt
März:
"Jonah" von Laura Newman
April:
"Treffen sich zwei Gene" von Ernst Peter Fischer"Das Geschenk der Mademoiselle Alice" von Samantha Bailly~"A silent voice 1" von Oima Yoshitoki
Mai:
"Die Menschheit hat den Verstand verloren" von Astrid Lindgren*
Juni:
"Der Kuss der Lüge" von Mary E. Pearson*"Sieben Minuten na…

Hilfe, ich hab mich verzettelt!

Wie der Post-Titel schon verrät: Ich hab das Gefühl, bei mir ist was gehörig falsch gelaufen. Der Post-Titel könnte aber auch heißen "Was ich 2018 an meinem Blog verbessern möchte".
Vor einiger Zeit war die Diskussion um das Miteinander in der Bloggercommunity sehr groß, was das Reinkommen und die dadurch bedingte nötige Kommunikation untereinander angeht. Um diese Diskussion soll es jetzt NICHT gehen. Sondern darum, dass ich mich mit meinem eigenen Kommunikationsvorhaben völlig verzettelt hab.

Mein Plan war (und ist) Teil dieser Community zu werden. Die Idee, wie dies klappen sollte, wurde bei besagter Diskussion ausführlich breit getreten und klang auch super einfach:
- Kommentieren
- Diskutieren
- Austauschen
- Kommentieren

Soweit, so gut. Aber: Ich habe versagt; das ist mir in den letzten Wochen/Monaten sehr bewusst geworden, in denen ich überhaupt nicht dazu gekommen bin, den Blog zu pflegen. (An dieser Stelle nochmal SORRY, aber ich bin in einer mega stressigen Prüfung…

#Geschichte12 – Die Spielregeln

Bild
Hallo ihr Lieben,

ich hatte fest damit gerechnet, dass sich keiner für meine Mitmach-Jahresgeschichte interessiert, doch tatsächlich haben sich ganz liebe Menschen gemeldet, die mitmachen möchten! Ich bin immer noch total überwältigt! Es sind aber noch Plätze frei, sodass du die Chance hast, noch mitzumachen! 😊
Hier kommst du noch einmal zum vorherigen Beitrag, in dem ich schon einmal das Grundlegendste erkläre! Darin mache ich auch die Rahmenbedingungen deutlich, mit denen du einverstanden sein musst, wenn du teilnehmen möchtest.


Allerdings müssen auch noch ein paar Spielregeln her, damit alle die gleiche, faire Ausgangsposition haben:

Jeder hat einen Monat Zeit.Zum Ende des Monats ist das Paket (pünktlich!) an den nächsten weiterzuschicken (ich erinnere und gebe die Infos; die Versandkosten trägt jeder, wie erwähnt, selbst).Es darf nichts in den vorangehenden Teilen verändert werden.Im eigenen Teil kann so viel korrigiert werden, wie man möchte, aber für den nächsten sollte alles deu…

Bloggeradventskalender 2017 – Das 21. Türchen

Bild
Hohoho und hallo ihr Lieben!

Der Weihnachtsmann und das Christkind sitzen schon in den Startlöchern, aber vorher könnt ihr bei mir noch etwas gewinnen! Und zwar als Dankeschön an meine Leser, die sich freiwillig mein Geschreibsel hier ansehen 😉

Vorher möchte ich aber noch etwas erzählen...

Ich habe zwar noch nicht alle Sherlock Holmes Geschichten gelesen, aber ich bin jetzt schon Fan. Vor allem der Anfang, der Roman "Eine Studie in Scharlachrot" / "A stury in scarlet" hat es mir total angetan und ist eines meiner Lieblingsbücher.

Worum geht es? Watson ist auf der Suche nach einer Bleibe Sherlock Holmes begegnet. Als dieser sich auf die Spur eines Mörders begibt, ist Watson – neugierig geworden – natürlich mit von der Partie.

Was ich an Sherlock Holmes mag, ist seine Gabe zur Deduktion und seine exzentrische Art, die zwar auch nerven kann, aber trotzdem faszinierend ist. Sehr lieb gewonnen habe ich den vernünftigen Watson! Meine Erachtens wird er viel zu wenig we…

Viele Köche...? | Mitmach-Jahresgeschichte | #Geschichte12

Bild
Liebe Schreiberlinge da draußen!

Ich habe eine Idee und dafür suche ich dich!

Viele Köche verderben den Brei... Von wegen!!! Das gibt die besondere Würze 😋

Worum geht es?
Ich möchte eine Fortsetzungsgeschichte in einem Notizbuch schreiben. Dafür suche ich 11 Schreiberlinge, die Lust haben, mitzumachen. Jeder hat einen Monat Zeit, um seinen Teil der Geschichte zu schreiben. Zum genauen Ablauf bzw. den Regeln würde ich noch einen gesonderten Beitrag machen.
Ich würde einen Prolog auf den Weg schicken mit ein paar Vorgaben und Infos zu Genre, Protagonist usw.
Der Fortgang der Geschichte würde euch völlig frei stehen. Als letztes verpasse ich der Geschichte ein Ende.

Was hast du davon?
1. Spaß!!!
2. Gemeinschaft!
3. Austausch (über den #Geschichte12 bei Twitter)
4. Lernfaktor durch die Stile der anderen und durch das Spinnen eines Plots trotz fremder/vorgegebener Parameter.
5. Ich würde allen Teilnehmern eine Version der fertigen Geschichte zukommen lassen.
6. Optional fände ich ein Tref…